Rauchfrei mit Hypnose

Rauchfrei durch Hypnose

In nur einer einzigen Sitzung Rauchfrei werden !

Das komplette Raucherentwöhnungsprogramm erfolgt in nur einer einzigen Sitzung mit einer Dauer von ca. 3 – 4 Stunden.

 

Warum Rauchen aufhören mit Hypnose ?

Zahlreiche Studien haben belegt, dass die Hypnose eine der besten Möglichkeiten ist, um effizient und nachhaltig rauchfrei zu werden.

 

Haben Sie auch schon etliche gescheiterte Versuche hinter sich um mit dem Rauchen aufzuhören ?

Mit Ihrer Willenskraft müssen Sie täglich viele Male gegen unbewusst ausgelöste Impulse Ihres Verlangens ankämpfen. Für eine effektive Raucherentwöhnung muss daher Ihr Unterbewusstsein mit an Bord geholt werden. Vom Verstand her ist Ihnen sicher klar, dass Sie das Rauchen besser sein lassen sollten. Doch wie schwierig es sein kann, eingefahrene Gewohnheiten zu ändern, haben Sie sicher selbst schon einmal erlebt. Hypnose hilft Ihnen, unbewusste Rauchgewohnheiten zu verlernen und aufzulösen.

 

Wirkung und Aufbau der Raucherentwöhnung mit Hypnose:

 

Das HYPNOVITA-Rauchfrei-Programm ermöglicht es in nur einer Sitzung Nichtraucher zu werden. Grundlage für das HYPNOVITA-Rauchfrei-Programm bietet ein Modell, das durch den britischen Hypnotherapeuten Terence Watts (Easy Quit Smoking Programme) entwickelt wurde. Methodisch wurden die besten strategischen Ansätze der Raucherentwöhnung über die Jahre hinweg zum Hypnovita-System kombiniert. Sie erhalten eine Sitzung, die neben der Hypnose unterschiedliche Wirkmechanismen enthält, die auf verschiedenen Ebenen arbeiten und somit einen synergetischen Effekt erzielen. Die Elemente innerhalb der Raucherentwöhnung werden Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst.

 

Die Raucherentwöhnung findet in einer Sitzung mit einem zweistufigen Intensivprogramm statt:

 

1. Ausführliches Anamnesegespräch und kognitiver Wirkdialog (Dauer: 2 – 2 ½ Stunden)

Der kognitive Wirkdialog dient dazu, Ihr bisheriges Rauchverhalten zu analysieren und Strategien zu entwickeln, die für eine nachhaltige Rauchfreiheit sorgen. Folgende Themen beinhaltet der kognitive Wirkdialog: Information zu Hypnose und Rauchen, Zielearbeit, Glaubenssätze und Selbstbild sowie Rückfallprävention. Verschiedene Elemente aus Verhaltenstherapie, NLP, Gesprächscoaching sowie Havening werden eingesetzt.

 

2. Hypnose (Dauer ca. 45 Minuten)

In der Hypnose wird Ihr Unterbewusstsein angeregt, alte Muster aufzulösen und neue Ressourcen zu veranken. Nach der Hypnose erfolgt ein Nachgespräch.

 

Sie verlassen als freier Nichtraucher die Praxis, ohne Entzugserscheinungen oder Gewichtszunahme, da ich ihren Rauchzwang auf unbewusster Ebene auflöse und nicht unterdrücke.

 

 

Weiter zu Ablauf und Honorar